Über mich…

Das bin ich vor der KameraSelbstportrait.  Das bin ich, mal vor der Kamera. Natürlich mit Fernauslöser 😉

Auf dem Bild seht mich in meinem Hochzeitskleid… Unzählige Erinnerungen hängen daran, ein rauschendes Fest mit allem drum & dran.

1982 geboren bin ich ziemlich schnell der semi-professionellen Fotografie verfallen. Vom ersten Ersparten, es waren 40,50 MARK kaufte ich mir mit 10 Jahren meine erste Kamera. Mit Film und Rädchen drehen… wisst ihr noch? Mein Opa sagte immer „Du hast den besonderen Blick“… Vielleicht auch davon beflügelt mussten (oder durften?!)  alle die wollten vor die Kamera. Es folgten Selbstversuche, bei jedem Licht & Wetter.

2011 entwickelte sich meine Liebe zur Hochzeitsfotografie.

Seit 2014 dann endlich professionell, begleite ich jedes Jahr viele Paare zu einem der wichtigsten Schritte in Ihrem Leben, und jedes einzelne Paar ist etwas ganz besonderes. Ich freue mich mit ihnen aus vollem Herzen – es sind eben keine Kunden, Klienten oder Leistungsnehmer, es sind Menschen, jeder anders auf seine ganz besondere Art.

Und so kommt es, dass ich den einen oder anderen schon viele Jahre bis zum Schulanfang der Kinder begleite…